Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
Geburtstage

Wieder ein Jahr älter..

Die Zeit vergeht - langsam wird es ernster. Viele Dinge die auf "später mal" standen sind nun nicht mehr "irgendwann". Mit der Uni bin ich fertig. Leider ist aus dem "später mal - nach der Uni - verdiene ich endlich Geld" nur ein "ein kleines bisschen" geworden. Wer Menschen dazu bringen kann für möglichst wenig möglichst viel zu arbeiten, der tut's.

Was bringt mir das nächste Jahr? Noch drei dann gibts die gefürchtete, böse Dreißig.. Bis dahin müssen ein paar Endscheidungen fallen - selbst das "Später einmal" braucht sich irgendwann auf.

27.5.08 18:11


Werbung


Kein Spiegel

In tiefen, schwarzen Seen

liegen zäh und unbewegt -

Zwei Schnitte in deinem Gesicht

mit brüchiger Klinge -

Brech ich mein Messer

in deiner Brust -

Mit ruhigem Blick

keine Woge trübt die Finsternis. 

25.4.08 09:11


Ich fresse deine Träume


    Takashi Murakami

    727-272

    2006

9.4.08 22:55


Wahre Arbeit, Wahrer Lohn

...um mal die Krupps zu zitieren...

Woran merkt man, dass man zuviel arbeitet? Deine Katzen wundern sich, dass du auch hier wohnst?

Im Moment toppe ich meinen Freund - bei dem alle sagen er arbeite zuviel. Leider - eigentlich das einzige was mich daran stört - gibt es dafür keinen "wahren" Lohn. Eine "Aufwandsentschädigung". Nach 12 Stunden Tagen hält einen dieser Gedanke doch oben, oder?

Und die lieben festangestellten, vollbezahlten Kollegen scheinen diesen Teil sehr gern zu vergessen... Sie arbeiten ja auch lang und hart.. Das ist ja dann auch kein Problem für die Volontäre.

Wahre Arbeit, wahrer Lohn...

9.4.08 22:41


Tia

10.12.07 20:30


Hungry Wake Up Kitty

Was uns erwartet:

3.11.07 09:54


Katzenbabys

Letzten Samstag war ich mit meinem Liebsten im Tierheim - wir holen uns zwei winzige, süsse Katzenbabys!

Es sind zwei Mädchen, die von einer Mitarbeiterin des Tierheims beim Gassi gehen gefunden worden sind. Sie konnte grade noch rechzeitig einen leckren Katzenschmaus verhindern...brr..

Noch fauchen sie wenn man sie aus ihrer Box nehmen will - die kleine Schwarze knickt dabei sogar die Öhrchen ein. Aber sobald sie gekrault werden beruhigen sie sich. Ein wenig werden sie sich noch an den Menschen gewöhnen müssen. Bisher bekommen sie statt Streicheleinheiten meist Medizin - sie hatten einen Katzenschnupfen.

Das kleine Faucherchen wird Fee heißen, sie hat weiße Pfötchen und einen weißen Latz. (Den Bauch konnten wir uns noch nicht so genau anschauen.)

Die kleine Wildkatze nennen wir Tia, wir mögen beide Tiamat... naja so entstehen Namen. Sie ist eine richtige Glückskatze - sie hat rote Flämmchen in ihrer Tigerzeichnung.

2.11.07 19:07


 [eine Seite weiter]

lesen

alles
Gedanken
Katzen
Archiv

sehen

mich
Bilder
Link
Link

schreiben

Kontakt
Gästebuch
Link
bloggen

Sculls


Titel

Link
Link
Link
Link

Credits

Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de